SPIELREGELN - SO MACHEN SIE MIT

Inhalt und Konzept des Wettbewerbs

Der Wettbewerb ist ein online durchgeführter Fachtest, der sich über alle wichtigen Bereiche der Finanzberatung von Privatkunden in der Schweiz erstreckt. Der Fachtest steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Anfang Januar bis Ende März offen. Der Wettbewerb wird in folgende Beratungsthemen gegliedert:

  • Vorsorge (Leben)
  • Versicherungen (Nichtleben)
  • Vermögensanlage
  • Eigenheimfinanzierung
  • Steuerberatung

Den Titel «Finanzberater des Jahres» erhält diejenige Person, welche die höchste Punktzahl aus allen Beratungsthemen erzielt. Für die Rangierung müssen alle fünf Themen bearbeitet werden.

Die Durchführung

Der Wettbewerb wird ausschliesslich online im Login-Bereich auf dieser Website durchgeführt. Für die Teilnahme müssen Sie sich registrieren. Anschliessend legen Sie einen, mehrere oder alle fünf Fachtests im Terminfenster vom 1. Januar bis 31. März ab.

Die Beantwortung der Testfragen findet im sogenannten Online-Modus statt. Die Tests bestehen aus strukturierten Fragen (Multiple Choice, Lückentext, Matrix-Fragen usw.) mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Ein Test benötigt ca. 30 Minuten Zeit; nach 30 Minuten wird das Testfenster automatisch geschlossen. Sie haben pro Fachtest nur 1 Versuch.

Bewertung und Klassierung

Jede vollständig korrekt gelöste Frage ergibt das Punktemaximum, teilrichtige Antworten ergeben Teilpunkte.

Dem Sinn der umfassenden Finanzberatung folgend ist für den Gesamtsieg die Bearbeitung aller fünf Tests Voraussetzung. Ein Test gilt als bearbeitet, wenn eine definierte Punktzahl erreicht wird. Sieger wird, wer insgesamt über alle fünf Tests am meisten Punkte erzielt hat.

Die Rangbesten werden auf dieser Website sowie in „Schweizer Versicherung“ und „Schweizer Bank“ veröffentlicht.

Im Interesse der Vielfalt dieses Wettbewerbs gilt: Jede und jeder kann nur einmal "Finanzberater des Jahres" werden. Bisherige Sieger können teilnehmen, werden aber nicht rangiert.

Der Zeitplan

  • Tests 1. Januar - 31. März 2018
  • Preisverleihung im August 2018

Hinweise

Über den Wettbewerb können keine Korrespondenz und namentlich auch keine fachlichen oder rechtlichen Auseinandersetzungen geführt werden. Die Bewertungen und Rangierungen durch die Wettbewerbsleitung sind abschliessend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Registrierung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass er in einer Liste der Rangbesten veröffentlicht werden kann; es werden nur die vorderen Ränge publiziert. Die Mitarbeiter des IfFP Instituts für Finanzplanung sind nicht teilnahmeberechtigt.